Baar
27.06.2022

Das neue Konzept kam sehr gut an

Die Treppe rauf mit einem Traktor? Da brauchte es Muckis.
Die Kleinen hatten im Kinderparadies viel Spass.Bilder: Zaboo
Neu war eine kulinarische Erweiterung mit diversen Food-Trucks.
Michi Radler (Bildmitte) war unermüdlich unterwegs, packte an, schaute, ob den Ausstellenden etwas fehlte, war «die gute Seele» der Ausstellung.

Die Treppe rauf mit einem Traktor? Da brauchte es Muckis.

Die Treppe rauf mit einem Traktor? Da brauchte es Muckis.
Die Kleinen hatten im Kinderparadies viel Spass.Bilder: Zaboo
Neu war eine kulinarische Erweiterung mit diversen Food-Trucks.
Michi Radler (Bildmitte) war unermüdlich unterwegs, packte an, schaute, ob den Ausstellenden etwas fehlte, war «die gute Seele» der Ausstellung.

Die Kleinen hatten im Kinderparadies viel Spass.Bilder: Zaboo

Die Treppe rauf mit einem Traktor? Da brauchte es Muckis.
Die Kleinen hatten im Kinderparadies viel Spass.Bilder: Zaboo
Neu war eine kulinarische Erweiterung mit diversen Food-Trucks.
Michi Radler (Bildmitte) war unermüdlich unterwegs, packte an, schaute, ob den Ausstellenden etwas fehlte, war «die gute Seele» der Ausstellung.

Neu war eine kulinarische Erweiterung mit diversen Food-Trucks.

Die Treppe rauf mit einem Traktor? Da brauchte es Muckis.
Die Kleinen hatten im Kinderparadies viel Spass.Bilder: Zaboo
Neu war eine kulinarische Erweiterung mit diversen Food-Trucks.
Michi Radler (Bildmitte) war unermüdlich unterwegs, packte an, schaute, ob den Ausstellenden etwas fehlte, war «die gute Seele» der Ausstellung.

Michi Radler (Bildmitte) war unermüdlich unterwegs, packte an, schaute, ob den Ausstellenden etwas fehlte, war «die gute Seele» der Ausstellung.

In kleinerem Rahmen als üblich präsentierte sich am Wochenende das Baarer Gewerbe. Die Ausstellenden boten eine hochwertige Show.

Von: Claudia Schneider

«Diese Ausstellung zeigt, dass man in der heutigen Zeit flexibel sein muss. Und sie ist der Beweis, dass wir das können», sagte Arno Matter, Präsident des Gewerbevereins Baar, zur Begrüssung der Gäste am vergangenen Freitag in der Waldmannhalle.

Das Wetter erwies sich als besondere Herausforderung

Draussen fiel am Freitag ­Regen, was den Food-Truck-Betreibern die Arbeit nicht erleichterte. Am Samstag lockten das prachtvolle Wetter und zahlreiche Veranstaltungen weniger Besucher an als üblich. Doch am Sonntag befand sich die KMU-Ausstellung in Hochform. Und die Gäste ­waren voll des Lobes für das neue Konzept, die hohe Qualität der Ausstellenden und die tolle Atmosphäre.

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.