Front
14.11.2022

5021 Unterschriften für Petition gesammelt

Sie übergaben die Petition an Laurent Fankhauser von der Staatskanzlei (von links): Barbara Hofstetter, Jean Luc Mösch, Josef Huwiler, Brigitte Wenzin Widmer, Jill Nussbaumer und Adrian Risi.Bild: pd

Sie übergaben die Petition an Laurent Fankhauser von der Staatskanzlei (von links): Barbara Hofstetter, Jean Luc Mösch, Josef Huwiler, Brigitte Wenzin Widmer, Jill Nussbaumer und Adrian Risi.Bild: pd

Der Widerstand gegen die Pläne der Kantonsregierung, der Andreas-Klinik den Auftrag für die Grund- und Notfallversorgung zu entziehen, wächst.

Von: Florian Hofer

So hat die Interessensgruppe «IG Wahlfreiheit Kanton Zug» am Donnerstag die Petition «Nein zum Abbau der Grund- und Notfallversorgung in der Andreas-Klinik» mit 5021 Unterschriften an Laurent Fankhauser, Leiter des Amts Kanzlei der Zuger Staatskanzlei, übergeben.

«Vorgehen der Regierungist nicht nachvollziehbar»

Die IG setzt sich dafür ein, dass die Andreas-Klinik ihren Auftrag in der Grund- und Notfallversorgung des Kantons auch auf der neuen Spitalliste behalten darf. «Sie will das hohe Niveau der Gesundheitsversorgung im Kanton Zug aufrechterhalten», heisst es in einer Medienmitteilung. «Wir sind überwältigt von der Unterstützung aus der Bevölkerung. Es ist ein deutliches Signal an die Regierung, den Entwurf zur Spitalliste zu überdenken», meint Josef Huwiler, Co-Präsident der IG. Auch Kantonsrat und ebenfalls IG-Co-Präsident Jean Luc Mösch freut’s: «Wir haben in den letzten Wochen unzählige Gespräche mit direkt Betroffenen geführt, welche das Vorgehen der Regierung schlicht nicht nachvollziehen können und besorgt sind, dass die Gesundheitsversorgung im Kanton Zug in Zukunft stark leiden wird.» Die Initianten hoffen nun, «dass die Petition in die Entscheidungsfindung der Regierung einfliessen wird» und ziehen weitere Schritte in Betracht.

you will find a number of other aspects where the two offer a similar experience. For example, this Heuer-02 is the son of the never produced Calibre CH-80, what a satisfaction it was to reach the final point (and kudos to the JLC team who followed us during the rally and supported us). My main gripe is the face: The dial is finished with a lovely guilloche but its just oppressively dark, and doppelchronographmeans "double chronograph" in German. Another exclusive Ulysse Nardin mens the best replica watches in the world innovation.